. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendlage der PI Simmern vom 18.01 - 20.01.2019

20.01.2019 - 12:59 | 2060907



(ots) - Im genannten Zeitraum
ereigneten sich 13 Verkehrsunfälle, bei denen lediglich Sachschaden
entstand. Bei 5 Unfällen war Wildwechsel unfallursächlich. In den
frühen Morgenstunden des 20.01.2019 konnte im Bereich Lautzenhausen
ein PKW-Fahrer kontrolliert werden. Dieser wies einen Atemalkohol von
2,31 Promille auf. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und es wurde
eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen
Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Zwei potententiellen
Fahrzeugführern konnten im Vorfeld einer etwaigen Trunkenheitsfahrt
ausgemacht werden. Die Fahrzeugschlüssel wurden dann vorsorglich
sichergestellt.

Am frühen Abend des 19.01.2019 kam es in der Ortslage Buch zu
einem Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus. Bewohner befanden sich
zum Tatzeitpunkt nicht im Haus. Es wurden div. Wertsachen und Bargeld
entwendet. An dieser Stelle wird von der hiesigen Dienststelle
nochmals ausdrücklich empfohlen, die eigene Wohnung / das eigene Haus
nicht unbeleuchtet zu belassen, sobald die Abenddämmerung eintritt.
Einbrüche finden praktisch ausschließlich in den frühen Abendstunden,
in Abwesenheit der Bewohner, statt. Zudem wird gebeten, bereits
frühzeitig auffällige Fahrzeuge und Personen in den Ortslagen zu
melden. Die hiesige Dienststelle nimmt entsprechende Hinweise gerne
unter der Nummer 06761-9210 entgegen. Insgesamt kam es noch zu
einigen weniger relevanten Einsätzen im den Deliktbereichen der
Eigentums- und Gewaltkriminalität und einer Vielzahl von
allgemein-polizeilichen Einsätzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2060907

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz / Simmern (Hunsrück)

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Korrektur: Trauerflor an den Fahrzeugen
Feuerwehr Bremerhaven trauert um Augsburger Feuerwehrmann

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de