. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Edenkoben - Diebstahl aus Handtasche im Lidl-Markt

27.01.2019 - 09:46 | 2065055



(ots) -
Als die 86-jährige Geschädigte am 25.01.2019 zwischen 16:00-17:00
Uhr ihre Einkäufe im Lidl-Markt in Edenkoben erledigte, musste sie
später feststellen, dass ihr aus der Handtasche ein Mäppchen mit
Ausweisdokumenten und ihrem Führerschein entwendet wurde. Die Tasche
ließ die Frau während des Einkaufs eine kurze Zeit unbeaufsichtigt am
Einkaufswagen hängen.

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Diebstählen und
Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte "Beute" angesehen
werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Polizei, um sich vor
Taschendieben zu schützen:

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Diebstählen und
Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte "Beute" angesehen
werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Polizei, um sich vor
Taschendieben zu schützen:

- Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in
verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. -
Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der
Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. -
Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen
Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse. - Legen Sie
Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder
Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. - Hängen
Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei
der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und
stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

Weitere Tipps wie sie sich vor Dieben und Betrügern schützen
können, finden Sie unter www.polizei-beratung.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Edenkoben
PK Sebastian Bollinger
Telefon: 06323-955-0


www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2065055

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geringfügig verrechnet/ 5.600 Schmuggelzigaretten sichergestellt
Verkehrsunfallflucht - Verursacher gesucht
Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr
(Trossingen) Auto zerkratzt - Zeugen gesucht
Mädchenduo wohlbehalten aufgefunden

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de