. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Ettlingen - Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

28.01.2019 - 11:52 | 2065664



(ots) - Ein 31 Jahre alter Autofahrer verursachte am
Montagmorgen einen Unfall bei dem zwei Personen leicht verletzt
wurden. Außerdem entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend
Euro.

Der Mann fuhr auf der K 3546 von Schluttenbach kommend in Richtung
Ettlingen. Hierbei erkannte er das vor ihm befindliche Stauende zu
spät und kollidierte daraufhin mit dem Fahrzeug eines 51-Jährigen.
Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf ein weiteres Auto
geschoben, in welchem zu diesem Zeitpunkt ein 29-Jähriger saß.

Der Unfallverursacher überstand den Zusammenstoß unverletzt, die
beiden anderen Beteiligten erlitten hingegen leichte Verletzungen.
Der Fahrer des mittleren Autos wurde mit dem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden,
lediglich der vordere Pkw war noch fahrbereit. Gegen den
Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger
Körperverletzung eingeleitet.

David Meininger, Pressestelle




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2065664

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Ettlingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zimmerbrand im Hotel - zwei schwerverletzte Gäste - Polizist verletzte sich bei Rettung
Nachtragsmeldung: Südlohn - Schwerer Verkehrsunfall
Viernheim/Kreis Bergstraße: Fahrzeug überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Betongleitwand, Einsatz Rettungshubschrauber, eine Person leicht verletzt
Tätlicher Angriff und Beleidigung eines Asylbewerbers in 17217 Penzlin (LK MSE)
Schwerer Motorradunfall auf dem "Weinberg"

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de