. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen, Parkplatz Bega-Bad und Umgebung, größere Schlägerei

01.02.2019 - 12:35 | 2069049



(ots) - (AT) Am Donnerstagabend (31.01.2019), um kurz nach
20.00 Uhr, gingen bei Polizei und Feuerwehr mehrere Notrufe ein, in
denen von einer größeren Schlägerei und verletzten Personen berichtet
wurde. Dabei seien Eisenstangen eingesetzt und auch mindestens ein
Schuß abgegeben worden sein. Seitens der Polizei wurden mehrere
Fustkw aus den Kreisen Lippe und Herford eingesetzt. Die Leitstelle
der Feuerwher entsandte mehrere Rettungswagen und Notärzte. Bei
Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich die Lage entspannt, an
dem Parkplatz direkt wurde niemand mehr angetroffen. Im Nahbereich
wurden mehrere Personen angetroffen, die anscheinend als Beteiligte
anzusehen sind. Die Personalien aller Angetroffenen wurden
festgestellt. Die ersten Befragungen ergaben, dass sich an o.g.
Örtlichkeit zwei Personengruppen getroffen haben, die sich zuvor über
soziale Medien gegenseitig beleidigt hatten. Bei dieser Gelegenheit
sollten die Unstimmigkeiten geklärt werden. Die eine Gruppe bestand
aus 4, die andere aus gut 20 Personen. Es handelte sich um
jugendliche oder junge erwachsene Männer. Alle Personen machten
widersprüchliche bzw. keine Angaben. Zwei Verletzte wurden in nahe
gelegene Krankenhäuser verbracht. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen
oder weitere Beteiligte, die noch keinen Kontakt zur Polizei hatten,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzuflen unter Tel.:
05222 98180 zu melden.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2069049

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weideviehdiebstahl in Knesebeck
PKW-Brand in Strasburg (LK Vorpommern-Greifswald)
Kupferkabel aus Baustelle in Trier-Nord entwendet - Zeugen gesucht
Einbruch in EDEKA-Markt
Neukirchen-Vluyn - Sprengung eines Zigarettenautomaten

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de