ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Schermbeck - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fahrradfahrerin

ID: 2069574

(ots) - Am Samstag, 02.02.2019, gegen 11:35 Uhr, befuhr
ein 49-jähriger Mann aus Schermbeck mit seinem Pkw die Straße
Landwehr aus Richtung Schermbeck kommend. Im Bereich der Kreuzung
Landwehr/Johann-von-der-Recke-Straße/Grünkamp übersah er eine
vorfahrtberechtigte 70-jährige Frau aus Schermbeck, die auf ihrem
Fahrrad die Johann-von-der-Recke-Straße in Richtung Grünkamp befuhr.
Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die 70-Jährige zu
Fall kam und sich schwer verletzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen
einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. An den beteiligten Fahrzeugen
entstand geringer Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel(at)polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   (Enzkreis) Illingen- Mit Autotransporter umgekippt- Hoher Sachschaden  Versammlungen in der Innenstadt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 02.02.2019 - 13:29 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2069574
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-WES
Stadt:

Schermbeck



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Schermbeck - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fahrradfahrerin"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Kreispolizeibeh (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Südlohn-Oeding - Türschloss an Schule beschädigt ...

An einem Türschloss einer Schule in Südlohn-Oeding haben sich Unbekannte zu schaffen gemacht. In das Gebäude an der Fürst-zu-Salm-Horstmar-Straße haben die Täter allerdings nicht eindringen können. Zu der Tat war es zwischen Freitag und Samsta ...

Alle Meldungen von Kreispolizeibeh