. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Darmstadt-City: Busfahrer auf Luisenplatz attackiert / Zeugen gesucht

11.02.2019 - 14:47 | 2075318



(ots) - Am späten Freitagabend (8.2.) ist ein Busfahrer
der Linie H, an einer Haltestelle des Luisenplatzes von fünf Männern,
im Alter zwischen 19 und 20 Jahren, unvermittelt attackiert und zu
Boden geschlagen worden. Dabei erlitt der 36 Jahre alte Busfahrer
eine leichte Verletzung im Gesicht und musste zur weiteren Versorgung
in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei Eintreffen der alarmierten
Polizisten konnten vier Beschuldigte festgenommen werden. Einem
weiteren Komplizen gelang bislang die Flucht. Wegen des Verdachts der
gefährlichen Körperverletzung haben die Beamten der Darmstädter
Ermittlungsgruppe- City ein Strafverfahren eingeleitet. Die genauen
Hintergründe der Attacke sind derzeit Gegenstand der weiteren
Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise werden an die Beamten unter der
Rufnummer 06151/969-3610 erbeten.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2075318

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Darmstadt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mörfelden-Walldorf: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht !!!
Hellenhahn-Schellenberg - Fahrt unter Drogeneinfluss und mit gestohlenen Kennzeichen
Versuchter Wohnungseinbruch am Grünen Weg
Zeugen nach Unfallflucht auf der Pestalozzistraße gesucht
Sperrung der Wilhelmstraße nach Entsorgungsarbeiten aufgehoben

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de