. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizeiinspektion Konstanz deckt unerlaubte Einreisen auf

11.02.2019 - 14:59 | 2075337



(ots) - Am vergangenen Wochenende stellten Beamte
der Bundespolizeiinspektion Konstanz insgesamt 22 unerlaubt
eingereiste Personen fest, darunter zwei Kinder. Der Großteil der
zumeist aus afrikanischen Ländern stammenden Männer und Frauen, wurde
in grenzüberschreitenden Fernbuslinien in Konstanz und Bietingen
sowie an den Bahnhöfen in Konstanz und Singen festgestellt. Nach
Prüfung der mitgeführten Unterlagen und Ausweise stellte sich heraus,
dass die Personen nicht über die notwendigen Dokumente verfügten. Sie
wurden entweder in die Schweiz zurückgeschoben oder, nach Äußerung
eines Asylbegehrens, zur Landeserstaufnahmeeinrichtung in Karlsruhe
weitergeleitet.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Pressestelle
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288-104

E-Mail: bpoli.konstanz.oea(at)polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz(at)polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2075337

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Konstanz

Ansprechpartner: BPOLI-KN
Stadt: Konstanz/Singen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei bittet um vorsichtige Fahrweise
Angeblich "nur" Holz und Tapetenreste verbrannt
Gab es einen Zusammenstoß?
Alkoholisiert mit Pkw unterwegs
Geparktes Fahrzeug beschädigt

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Konstanz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de