. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(125/2019) Verkehrszeichen an L564 beschädigt - Verursacher flüchtet

13.02.2019 - 12:12 | 2076696



(ots) - Rosdorf (Landkreis Göttingen), Ortsteil
Dramfeld, Landesstraße 564 in der Nacht zu Dienstag, 05. Februar 2019

ROSDORF (mb) - Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte bereits letzte
Woche in der Nacht zu Dienstag (05.02.19) ein Verkehrszeichen
("Vorfahrt gewähren") an der L 564 beschädigt und ist anschließend
geflüchtet.

Einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer fiel das verbogene
Straßenschild auf, woraufhin er die Polizei verständigte.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der Fahrzeugführer die L 564
aus Richtung der Anschlussstelle Drammetal kommend, in Richtung der
Einmündung zur L 564 / Dramfeld / Klostergut Mariengarten und prallte
aus unbekannten Gründen gegen den Stahlrohrpfosten des
Verkehrszeichens.

Der Schaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf
etwa 150 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Friedland unter
Telefon 05504/93790-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle(at)pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2076696

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion G

Ansprechpartner: POL-GÖ
Stadt: Göttingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Hilfe bei Kindern
Übung im Bahnhof Singen: Bundespolizei, Zoll und Eidgenössische Zollverwaltung ziehen positive Bilanz
Nächtlicher Wohnungsbrand mit einem Schwerverletzten
190718-1-K/DN Terrorgefahr - Polizei Köln durchsucht Wohnungen in Düren und Köln
Spezialeinheit im Einsatz

Fahrraddieb auf frischer Tat betroffen - Besitzer gesucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de