. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Duisburg / Dortmund: Trio wirft bei Fluchtversuch Drogen aus dem Autofenster - Festnahme

14.02.2019 - 09:16 | 2077220



(ots) -
Um kurz nach Mitternacht (13. Februar) haben Polizisten einen mit
drei Insassen besetzten BMW auf der Wittener Straße angehalten. Das
Trio warf zuvor Betäubungsmittel aus dem Fenster.

Der Wagen fiel den Beamten gegen 0.10 Uhr auf der
Mallinckrodtstraße bei einem Wendemanöver auf. Als die Polizisten dem
Fahrer des BMW deutliche Anhaltezeichen gaben, fuhr dieser zunächst
weiter in Richtung OWIIIa. Inmitten der Ausfahrt zur Huckarder Straße
hielt der Fahrer schließlich den Wagen denkbar ungünstig an, um wenig
später mit erhöhter Geschwindigkeit über die Dorstfelder Allee in
Richtung Süden zu flüchten. Dabei beobachteten die Polizisten, wie
die Insassen offenbar Betäubungsmittel rechts und links aus dem
Fenster warfen. Als der BWM links in die Straße Kortental einbog,
missachtete der Fahrer zudem eine rote Ampel. Wenig später, in Höhe
der Rheinischen Straße, konnte das Auto gestellt und die Insassen
kontrolliert werden. Hier zeigte sich der Grund für den reflexartigen
Fluchtversuch der drei Männer im Alter von 20, 29 und 35 Jahren: Im
Innenraum des Autos fanden die Beamten noch große Mengen Marihuana -
und zwar trotz der bereits weggeworfenen Beutel.

Zudem lag gegen den 35-jährigen Beifahrer ein Haftbefehl vor.
Ausgestellt für rund zwölf Monate Freiheitsstrafe wegen des Verstoßes
gegen das Betäubungsmittelgesetz. Ein Drogenvortest beim 29-jährigen
Fahrer des BMW schlug zudem positiv auf Kokain an. Ihm wurde eine
Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die drei Männer
aus Duisburg wurden festgenommen und verbrachten die Nacht im
Polizeigewahrsam. Von hier führte der Weg des 35-Jährigen direkt in
die JVA. Seine beiden Mitstreiter wurden entlassen.

Am Rande sei gesagt, dass wir allen interessierten Sammlern im
Bereich des Anhalteorts enttäuschen müssen: Die weggeworfenen


Betäubungsmittel wurden noch in der Nacht durch die Polizisten wieder
eingesammelt - und vernichtet.




Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund(at)polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2077220

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Duisburg

Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Duisburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de