. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Moers - "Bombe" war Naturmedizin aus Ghana

14.02.2019 - 15:12 | 2077757



(ots) - Das Rätsel um eine undefinierbare Flüssigkeit in
einem Päckchen in Moers ist gelöst: Bei der öligen Substanz handelt
es sich um "Naturmedizin" aus Ghana.

Ein Mitarbeiter des St.-Josef-Krankenhaus Moers hatte gestern das
Päckchen auf der Polizeiwache Moers abgeben. Die Sendung aus Ghana
war an das das Krankenhaus adressiert. Der angegeben Empfänger der
Sendung konnte dort aber nicht zugeordnet werden. In dem Päckchen war
eine undefinierbare Masse.

Die Feuerwehr und Sprengstoffexperten des LKA gaben aber
schließlich Entwarnung: Bei der Flüssigkeit handelt es sich nicht um
Sprengstoff oder Drogen. Nach weiteren Untersuchungen stellte es sich
als "Naturmedizin" heraus.

Der eigentliche Empfänger des Päckchens konnte dann im Krankenhaus
gefunden werden. Es ist ein 33-jähriger Mann aus Duisburg. Um Zuhause
"Ärger" zu vermeiden, hatte er sich die "Naturmedizin" aus seiner
Heimat an den Arbeitsplatz schicken lassen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel(at)polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2077757

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-WES
Stadt: Moers

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weeze - Verkehrsunfall / 69-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
83-jährige demente Seniorin abgängig
Erzhausen: Tasche mit Cannabis weggeworfen / Polizei nimmt 18-Jährigen fest
Sachbeschädigung an Fahrzeugen
Hünxe - Exhibitionist / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de