. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Koniferen brennen am Bredderbruch.

24.02.2019 - 17:01 | 2082279



(ots) - Am Samstag um 21:15 Uhr, wurde zunächst die
Hauptwache der Feuerwehr Gevelsberg alarmiert. In der
Bredderbruchstraße sollte ein Baum brennen. Fünf Bedienstete rückten
mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Innerhalb kurzer Zeit gingen
vermehrt Anrufe bei der Rettungsleitstelle ein. Nun sollten bereits
mehrere Bäume brennen. Der Wachabteilungsleiter ließ daraufhin die
Alarmstufe um den Löschzug 2 erhöhen. Beim Eintreffen brannten zehn
Koniferen mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa acht Metern. Das
Feuer wurde mit einem Gemisch aus Wasser und Schaummittel bekämpft.
Ein Übergreifen auf weitere vertrocknete Bäume, welche unmittelbar an
einer stark befahrenen Bahnlinie stehen, wurde verhindert. Mit der
Wärmebildkamera wurde der Bereich überprüft. Es wurden immer wieder
Glutnester abgelöscht. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Rakete,
eines angemeldeten Privatfeuerwerkes, offensichtlich als
Querschläger in die Baumreihe eingeschlagen war. Der Einsatz für die
siebzehn Einsatzkräfte konnte um 22:40 Uhr beendet werden.

An dieser Stelle, appelliert die Feuerwehr an das Parkverhalten
einiger Autofahrer. Wenn schon beidseitig geparkt wird, sollten die
Fahrzeuge so nah wie möglich an den Bordsteinen geparkt werden. Nur
dann ist es möglich mit den Großfahrzeugen auch engere Straßen ohne
große zeitliche Verzögerung zu befahren.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski(at)stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2082279

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Gevelsberg

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Gevelsberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Gevelsberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de