. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Innenministerium und Finanzministerium teilen nach der heutigen Sitzung des FAG-Beirates mit:

25.02.2019 - 15:26 | 2083106



(ots) - Das Land und die kommunalen Landesverbände
arbeiten weiter intensiv daran, mit dem neuen FAG M-V nachhaltig die
Finanzverteilung sowohl zwischen Land und Kommunen als auch innerhalb
der kommunalen Ebene zu regeln.

Im heutigen Gespräch stand zunächst eine gerechtere und
zukunftsfähige Finanzverteilung zwischen den Kommunen auf der
Tagesordnung (horizontale Verteilung). Dies ist eine Voraussetzung
dafür, möglichst vielen Kommunen bei der Lösung ihrer
Investitionsdefizite zu helfen. Hierfür soll das bestehende System
grundlegend überarbeitet werden (so genanntes Zwei-Ebenen-Modell).

Darüber hinaus hat das Land den kommunalen Landesverbänden
zusätzliche Mittel in Höhe von jährlich 60 Mio. EUR (netto) angeboten
(vertikaler Finanzausgleich). Diese zusätzlichen Mittel sollen in
eine neu zu schaffende Infrastrukturpauschale fließen, die insgesamt
mit 100 Mio. EUR ausgestattet werden soll. Damit würde die
Finanzausstattung der Kommunen im Vergleich der Jahre 2018 und 2020
im FAG M-V um insgesamt 190 Mio. EUR steigen. Darin enthalten sind
noch nicht die wachsenden Steuereinnahmen der Kommunen. Werden diese
ebenfalls berücksichtigt, steigt die Finanzmasse, die der kommunalen
Ebene zur Verfügung steht, im gleichen Zeitraum um rund 300 Mio. EUR.

Innenstaatssekretär Thomas Lenz und Finanzminister Mathias
Brodkorb erklärten übereinstimmend:

"Das Land ist bereit, die Kommunen bei der Behebung ihrer
Investitionsdefizite zu unterstützen. Hierfür haben wir der kommunale
Ebene 60 Mio. Euro zusätzlich angeboten. Es bleibt unser gemeinsames
Ziel, den kommunalen Finanzausgleich gerechter und zukunftsfest zu
gestalten. Darüber hinaus steht für das Land ein nachhaltiges
Entschuldungsprogramm, eine angemessene Infrastrukturpauschale sowie
eine ausreichende Konjunkturvorsorge im Vordergrund. Zur Stärkung der


kommunalen Handlungsspielräume ist das Land außerdem bereit,
Förderprogramme des Landes in die Hände der Kommunen zu geben."

Die Gespräche zu weiteren Details werden am Mittwoch dieser Woche
fortgesetzt.




Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Marion Schlender
Telefon: 0385/588-2003
E-Mail: marion.schlender(at)im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2083106

Kontakt-Informationen:
Firma: Ministerium f

Ansprechpartner: IM-MV
Stadt: Schwerin

Keywords (optional):
haushalt, kommune,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Verkehrsunfall
Gerolsheim - Mit Gullydeckel Pkw-Scheibe eingeworfen
Fahrt unter Drogeneinfluss
3. Nachtrag zum Brand der Tennishalle in Klink
76877 Offenbach, 19.06.2019, 11:05 Uhr
"Das Leben ist an manchen Tagen nur im Vollrausch zu ertragen..."


Alle SOS News von Ministerium f

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de