. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brennende Heuballen in Bremen-Osterholz

26.02.2019 - 11:25 | 2083543



(ots) - (eng) Am 25.02.2019, um 23:27 Uhr, wurde der
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer in der Osterholzer
Dorfstraße gemeldet. Aufgrund der Meldung wurden die Feuerwachen 2,
3, das Tanklöschfahrzeug der Feuerwache 4, der Gerätewagen Atemschutz
der Feuerwache 1, die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Osterholz sowie
der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert.

Insgesamt waren 10 Fahrzeuge mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort.

Bei Eintreffen brannten ca. 40 Heuballen an einer Baumgruppe in
voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurden 2 B-Rohre sowie 3
C-Rohre eingesetzt. Die Ballen wurde vom Eigentümer mit einem Traktor
auseinandergezogen und im weiteren Verlauf durch die Feuerwehr
abgelöscht. Diese langwierigen Maßnahmen zogen sich über einen
längeren Zeitraum hin. Auf Grund der weithin sichtbaren
Rauchentwicklung erreichten mehrere Anrufe, u.a. auch aus den
angrenzenden Landkreisen, die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle.
Daher wurde eine Warnung zum "Geschlossen halten von Fenstern und
Türen" über das Modulare Warnsystem "MoWaS" gesendet. Die Warnungen
wurden über die angeschlossenen Warn-Applikationen wie z.B. NINA (vom
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) und die
Rundfunksendeanstalten ausgestrahlt.

Um 00:30 Uhr konnte vom Einsatzleiter "Feuer in der Gewalt" und um
07:04 Uhr "Feuer aus" gemeldet werden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Leiter der Pressestelle
Michael Richartz
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2083543

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bremen

Ansprechpartner: FW-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
hochwasser,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Ahrbergen - Diebeszug durch Scheune eines Gehöfts
Sarstedt - versuchter Fahrraddiebstahl durch Ummontieren von Reifen
Heyersum - ED in Einfamilienwohnhaus
POL-GÖ: (653/2019) Verkehrsunfall, mehrere beteiligte PKW, mehrere Leichtverletze, Autobahn Rtg.Norden vorübergehend gesperrt

Alle SOS News von Feuerwehr Bremen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de