. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bauarbeiter stürzt in Baugrub und zieht sich schwere Verletzungen zu

28.02.2019 - 16:25 | 2085538



(ots) -
Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Nachmittag in eine etwa
viereinhalb Meter tiefe Baugrube gestürzt. Der Mann zog sich schwere
Verletzungen zu. Auf dem Neubaugelände am Ende der Straße
Sonnenscheinsweg in Essen-Haarzopf sollen drei Mehrfamilienhäuser und
eine Tiefgarage entstehen. Nach notärztlicher Versorgung trug man den
Patienten aus der lehmigen Grube mit vereinten Kräften zum
Rettungswagen. Anschließend erfolgte der Transport in eine Klinik.
Ein Arbeitskollege gab an, der 58-jährige sei gestolpert, habe den
Halt verloren und dann hinabgestürzt. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2085538

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Haarzopf, Sonnenscheinsweg, 28.02.2019, 14.57 Uhr



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in eine Grundschule in Schortens - Es blieb bei Hebelversuchen, Polizei bittet um Zeugenhinweise
Polizei sucht Zeugen nach Ausbremsmanöver
Kreis Recklinghausen: Einbrüche
Heidelberg-Wieblingen: Ohne Führerschein Unfall verursacht, abgehauen, Polizisten angegriffen und verletzt
Ibbenbüren-Dickenberg, Sachbeschädigung

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de