. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einer Brandruine in Stockum - Feuerwehr verhindert Ausbreitung der Flammen

28.02.2019 - 16:42 | 2085545



(ots) - Donnerstag, 28. Februar 2019, 14.15 Uhr,
Stockumer Höfe, Stockum

Passanten meldeten am frühen Altweibernachmittag der Feuerwehr
Düsseldorf einen Brand in der bereits am Donnerstagabend bei einem
Feuer schwerbeschädigten Halle im Düsseldorfer Norden. Sofort
entsendete der Leitstellendisponenten Einheiten der nahe gelegenen
Feuerwache Flughafenstraße sowie ein Löschfahrzeug von der
Münsterstraße zu dem Gebäude.

Beim Eintreffen der ersten Einheiten bereits fünf Minuten später
brannte es auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern im bereits am
Donnerstagabend schwerbeschädigten Bereich der Lagerhalle. Da das
Gebäude aufgrund der Einsturzgefahr nicht betreten werden konnte,
musste mit zwei Strahlrohen und einem Wasserwerfer über die
Drehleiter das Feuer von außen bekämpft werden. Schnell brachten die
Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle und verhindert so eine
weitere Ausbreitung auf die restlichen Teile der Halle. Nach rund 35
Minuten war das Feuer unter Kontrolle, danach erfolgten noch
Nachlöscharbeiten. Aufgrund der unklaren Brandursache hat die
Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach
90 Minuten kehrten die letzten der 20 Einsatzkräfte zur ihren Wachen
zurück.

Im Laufe des Abends wird die Feuerwehr die Brandstelle im Zuge
einer Brandnachschau erneut kontrollieren, da die Halle weiterhin
nicht betreten werden kann und daher Glutnester auch in tiefer
liegenden Bereich noch vorhanden sein können.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2085545

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

P-Tür
Zwei entgleiste Straßenbahnen in Altenbochum
Rauchentwicklung in Beuel aufgrund brennender Pkw's
Traktorband in Orenhofen
Gefährdung des Straßenverkehrs mit anschließender Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de