. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahndung nach Räuber dauert an- wer kennt diesen Mann?

01.03.2019 - 11:19 | 2085867



(ots) -
Im Zusammenhang mit einer Raubstraftat im Mai letzten Jahres in
Wittenburg fahndet die Polizei weiterhin nach einem noch unbekannten
Täter. Der unbekannte Mann soll am 15. Mai 2018 gegen Mittag eine
Frau im Friedensring zunächst mit Pfefferspray attackiert und dann
ihren Einkaufsbeutel samt Portmonee geraubt haben (wir informierten
an diesem Tag über den Vorfall). Der Täter ist anschließend mit einem
Fahrrad geflüchtet. Das Opfer erlitt einen Schock. Mit Hilfe von
Zeugenaussagen hat die Polizei zwischenzeitlich ein Phantombild vom
Räuber anfertigen können. Beim Tatverdächtigen, der nach der Tat mit
einem Fahrrad geflüchtet war, soll es sich um einen etwa 25-jährigen
und etwa 170 bis 175 cm großen Mann gehandelt haben. Er trug dunkles
kurzes Haar und dunkle Oberbekleidung.

Die Kriminalpolizei in Hagenow (03883/ 6310) ermittelt in diesem
Fall wegen Raubes. Wer Hinweise zu dem auf dem Phantombild
abgebildeten Mann gegen kann, möge sich mit der Kriminalpolizei in
Verbindung setzen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2085867

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Ludwigslust

Ansprechpartner: POL-LWL
Stadt: Wittenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Pressesofortmeldung der PI Daun, Brand in Hillesheim
(Hüfingen) Autoscheibe zertrümmert
(VS-Schwenningen) Unfall im Kreisverkehr
Schwangere bei Auffahrunfall verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Ludwigslust

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de