. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Breisgau Hochschwarzwald: Bad Krozingen: Belästigung eines 13- jährigen Jungen - Dringend Tatverdächtiger festgenommen

01.03.2019 - 13:38 | 2086151



(ots) - Die Polizei ermittelt aktuell gegen einen
50-jährigen Mann, deutscher Staatsangehörigkeit, wegen des Verdachts
des versuchten sexuellen Missbrauchs an einem 13-jährigen Jungen.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll ein 13- jähriger Junge am
Mittwochabend, den 27.02.2019, gegen 20:30 Uhr, am Ostbahnhof in Bad
Krozingen von einer zu diesem Zeitpunkt noch unbekannten männlichen
Person zuerst beobachtet und schließlich unsittlich angesprochen
worden sein. Nach jetzigem Sachstand entfernet sich der Junge von der
männlichen Person und bat einen Passanten um Hilfe. Die Polizei wurde
daraufhin verständigt und leitete eine Fahndung ein. Hierbei waren
mehrere Polizeikräfte im Einsatz, die den mutmaßlichen Täter noch am
Abend ermitteln und festnehmen konnten.

Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler davon aus, dass
der einschlägig polizeilich in Erscheinung getretene Mann sexuelle
Absichten hatte.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg wurde der dringend
Tatverdächtige am Donnerstag dem Haftrichter beim Amtsgericht
Freiburg vorgeführt, welcher die Inhaftierung anordnete. Die
Ermittlungen der Kriminalpolizei Freiburg dauern an.

jg




Medienrückfragen bitte an:
Jacqueline Gyßler
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 3323
E-Mail: jacqueline.gyssler(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2086151

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand in Mehrgeschosser
Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest
Fahrer bei Alleinunfall verletzt - Kerpen
Unter Drogen gefahren
Verstand ertränkt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de