. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in Elektroverteilung eines Altenheims

05.03.2019 - 07:35 | 2088045



(ots) -
Am Montagvormittag kam es in einem Alten- und Pflegeheim in
Idafehn zu einem Brand in der Elektroverteilung. Durch die starke
Rauchentwicklung wurde die automatische Brandmeldeanlage um 10:35 Uhr
ausgelöst.

Durch die Regionalleitstelle wurden die Feuerwehren aus Holterfehn
und Ostrhauderfehn alarmiert. Zunächst nur mit dem Stichwort
"Brandmeldeanlage".

An der Einsatzstelle stand dann schnell fest, dass es sich nicht
um einen Fehlalarm handelte. Das Personal der Einrichtung hatte den
Brand in der Elektroverteilung bereits entdeckt und mit eigenen
Löschversuchen begonnen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste
die Feuerwehr noch Belüftungsmaßnahmen einleiten.

Zudem wurde in der Anlage nach weiteren Glutnestern gesucht. Neben
der Feuerwehr war auch der örtliche Energieversorger zur
Einsatzstelle gekommen. Ebenfalls wurde eine Elektrofachfirma zum
Altenheim gerufen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Dank des
schnellen Eingreifens durch das Personal konnte ein größerer Schaden
verhindert werden.

Die Feuerwehr beendete ihren Einsatz nach rund einer Stunde und
übergab die Einsatzstelle an die Heimleitung.

++ 04.03.2019 - 10:35 ++ ++ Idafehn - Idafehn Nord ++




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen(at)kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2088045

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Landkreis Leer

Ansprechpartner: FW-LK Leer
Stadt: Idafehn



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

OT-Erkelze. PKWüberschlägt sich mutmaßlich aufgrund von Glatteis. Fahrer bleibt unverletzt.
Trunkenheitsfahrten
Kellereinbrüche
Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
Hochfeld: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger- (Korrektur der Meldung vom 15.12.2019, 09:35 Uhr)

Alle SOS News von Feuerwehr Landkreis Leer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de