ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Schwerer Verkehrsunfall in Gifhorn

ID: 2088378

(ots) - Gifhorn, Alfred-Bessler-Straße 05.03.2019, 10.20
Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag
gegen 10.20 Uhr in Gifhorn. Hierbei wurden drei Personen zum Teil
schwer verletzt. An den zwei beteiligten Autos entstand Totalschaden.

Ein 78-jähriger Gifhorner fuhr mit seinem Skoda Octavia auf der
Alfred-Bessler-Straße in Richtung Braunschweiger Straße. In Höhe des
SV-Sportheimes geriet er mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter
Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem
entgegenkommenden VW Caddy, der von einer 62-jährigen Frau aus
Hillerse gelenkt wurde. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 78-jährige
schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph
19 aus Uelzen in die Holwedeklinik nach Braunschweig geflogen. Die
Caddyfahrerin wurde ebenfalls schwer, ihre 33-jährige
Schwiegertochter auf dem Beifahrersitz leicht verletzt, beide wurden
mit Rettungswagen ins Klinikum nach Wolfsburg gefahren.

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die
Alfred-Bessler-Straße kurzzeitig vollgesperrt werden, zu größeren
Behinderungen kam es hierdurch nicht. Die Polizei lobte ausdrücklich
das vorbildliche Verhalten von Ersthelfern und Unfallzeugen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Wohnungseinbruchsdiebstahl  Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.03.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 05.03.2019 - 12:20 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2088378
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Schwerer Verkehrsunfall in Gifhorn"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn