. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hilfe beim Einsteigen als Vorwand für Taschendiebstahl

05.03.2019 - 12:50 | 2088399



(ots) - Am Samstagmittag wollte eine 80-Jährige Dame mit
dem Zug von Karlsruhe nach Nürnberg fahren. Eine zunächst scheinbar
freundliche Frau bot ihr Hilfe an, um den Koffer der älteren Dame in
den Zug zu heben.

Komisch wurde es erst, als die Unbekannte den Koffer zunächst
nicht loslassen wollte. Als die Frau ihn schließlich freigab und die
80-Jährige Dame den Koffer im Zug verstaut hatte, bemerkte sie ihre
offene Handtasche und die fehlende Geldbörse. Die anfangs nette Frau
war eine Taschendiebin und nutzte den Vorwand der freundlichen Hilfe,
um an die Geldbörse der älteren Dame zu kommen. Die unbekannte Frau
war zu diesem Zeitpunkt schon geflüchtet. Die Geldbörse konnte vor
dem Zug aufgefunden werden, es fehlte jedoch das Bargeld.

Die Unbekannte wird beschrieben als etwa 50-Jährige mit
südosteuropäischem Aussehen. Sie ist etwa 150 cm groß und dick.
Aufgefallen ist der Geschädigten zudem ein graues Umhängetuch.
Hinweise, die zur Identifizierung der Taschendiebin führen, nimmt die
Bundespolizei im Hauptbahnhof Karlsruhe entgegen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2088399

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung an 13 PKW in Lahnstein auf der Höhe
Nach Unfall geflüchtet
Zigarettenautomat aufgebrochen
Höxter - Lüchtringen, Grashofstraße, Samstag, 19.10.2019, 03.30 Uhr

Spritztour mit dem Auto der Mutter endet in Verkehrsunfall (04/2010)
Einbruch in Tattoo Studio
Warburg, Hauptstraße, Nacht zu Samstag. 18.10. / 19.10.2019


Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de