. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ölspur und Rettungshubschrauber-Einsatz

05.03.2019 - 14:35 | 2088577



(ots) -
Eine größere Ölspur beschäftigte die Einsatzkräfte von Berufs- und
der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagmittag. Gegen 11:45 Uhr
meldeten Anrufer eine Ölspur in der Innenstadt. Folgende Straßen
waren betroffen: Theodor-Heuss-Ring, Kurt-Schumacher-Ring, Mendener
Straße, Schlesische Straße und die Straße Im Wiesengrund. Die
Einsatzkräfte sicherten den Bereich, während ein Fachunternehmen die
Ölspur beseitigte. Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Löschgruppen
Stadtmitte, Bremke und Iserlohner Heide der Freiwilligen Feuerwehr
unterstützt. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Während des Einsatzes kam gegen 12:30 Uhr die Meldung, dass eine
Person im Bereich des Konrad-Adenauer-Rings durch einen LKW
angefahren wurde. Das sich in der Nähe befindende
Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Berufsfeuerwehr wurde durch die
Einsatzzentrale sofort zum Kreuzungsbereich Friedrichstraße
alarmiert. Die Beamten, ausgebildete Rettungsassistenten bzw.
Notfallsanitäter, sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten den
Rettungsdienst bei der Versorgung der schwer verletzten Person und
forderten einen Rettungshubschrauber (RTH) an. Da sich zudem alle
Rettungsmittel der Berufsfeuerwehr Iserlohn in anderweitigen
Einsätzen befanden, kamen ein Rettungstransportwagen (RTW) und das
Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Feuerwehr Hemer zur Einsatzstelle.
"Christoph Dortmund" landete im Bereich der Rahmenstraße auf einer
Freifläche. Nach der notärztlichen Versorgung im RTW wurde der
Patient zum Landeplatz transportiert. Der RTH flog den Patienten in
ein Dortmunder Krankenhaus.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Detlef Rutsch
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr(at)iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn



Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2088577

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Iserlohn

Ansprechpartner: FW-MK
Stadt: Iserlohn



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verursacher vonÖlspur ermittelt
Ihringen - Dieb benutzt entwendete EC-Karte
Falsche Polizeibeamte
Minderjähriger Ladendieb wehrt sich
Körperverletzung in der Alfelder Fußgängerzone

Alle SOS News von Feuerwehr Iserlohn

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de