. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrugsmasche falscher Mitarbeiter des Ordungsamtes Lahnstein

06.03.2019 - 12:13 | 2089144



(ots) - Bei der Polizei in Lahnstein wurden im Laufe des
05.03.2019 bislang 10 Anzeigen erstattet, bei denen die bekannte
Betrugsmasche "Falsche Polizeibeamte" genutzt wurde. Die unbekannten
Täter nutzen zum einen die Legende des Polizisten, um Informationen
über die Geschädigten zu erahlten. In 2 Fällen wurde jedoch eine neue
Masche genutzt. Der Täter gab sich als eine real existierende Person
der Stadtverwaltung Lahnstein aus. Der vermeintliche Mitarbeiter gab
an, er habe ein Fahrrad aufgefunden und bräuchte nun Informationen
über die im Haushalt lebenden Personen, auch bezüglich Personen die
über 70 Jahre alt seien. Zum Glück waren die Angerufenen hellwach und
beendeten die Gespräche frühzeitig, sodass es in keinem Fall zu einem
Vermögensnachteil kam. Die Polizei Lahnstein weist darauf hin, keine
persönlichen Daten an Anrufer weiterzugeben und kein Bargeld an
unbekannte Personen auszuhändigen. Sollten Sie Adressaten ähnlicher
Anrufe geworden sein, teilen Sie dies bitte umgehend der nächsten
Polizeidienststelle mit.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Tel.: 02621/913-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2089144

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verstoß Straßenverkehrsgesetz
Segelschulschiff "Greif" auf Grund gelaufen
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Brand einer Waldhütte in Wingsbach
Seenotfall auf der Ostsee - gesunkenes Sportboot zwei Seemeilen westlich von Darßer Ort

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de