. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

W Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal - Durchsuchung führt zu umfangreichen Waffenfund

06.03.2019 - 12:54 | 2089204



(ots) -
Gestern (05.03.2019) konnten Beamte der Kriminalpolizei und der
Waffenbehörde des Polizeipräsidiums Wuppertal in einer Wuppertaler
Wohnung zahlreiche Waffen, eine größere Menge Munition und mehrere
Granaten auffinden. Zuvor kam ein 66-jähriger Deutscher trotz
mehrfacher Aufforderung der Waffenbehörde seiner Verpflichtung zum
Nachweis der sicheren Unterbringung sechs rechtmäßig auf ihn
registrierter Schusswaffen nicht nach. Aus diesem Grund leiteten die
Behörden gegen den Waffensammler ein Ermittlungsverfahren wegen des
Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Das zuständige
Amtsgericht erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wuppertal einen
Durchsuchungsbeschluss. Bei der Durchsuchung, zu der auch Entschärfer
des LKA NRW hinzugezogen wurden, fanden die Beamten neben den sechs
bekannten Kurzwaffen weitere 24 Schusswaffen, circa 2000 Schuss
Munition, eine scharfe Handgranate, drei entschärfte Panzergranaten,
650 Gramm Schwarzpulver und circa 3 Kilogramm Treibladungssticks auf.
Den bis dahin polizeilich nicht in Erscheinung getretenen Wuppertaler
erwartet nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffen- und das
Kriegswaffenkontrollgesetz. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur
Herkunft der zahlreichen erlaubnispflichtigen Gegenstände dauern an.




Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Herr
Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert
0202/5748-410

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2089204

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Wuppertal

Ansprechpartner: POL-W
Stadt: Wuppertal

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA) Karlsruhe- Raubüberfall auf Geldtransporter
Nachtrag

(Enzkreis) Straubenhardt - Diebe reißen Zigarettenautomaten von der Hauswand
(KA) Eggenstein-Leopoldshafen - Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Sachbeschädigung an PKW in Prüm
Darmstadt: Einbrecher gesucht / Wer kann Hinweise geben?

Alle SOS News von Polizei Wuppertal

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de