. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rems-Murr-Kreis: 40-Jähriger wegen versuchtem Mord festgenommen - Unfälle

06.03.2019 - 15:19 | 2089440



(ots) - Fellbach: 24-Jährige Frau mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger wurde festgenommen

Ein 40-jähriger Mann verletzte am Sonntagabend seine ehemalige
Partnerin mit Pfefferspray und Messer. Gegen 23 Uhr betrat der
Tatverdächtige ein Spielcasino in der Bahnhofstraße. Er ging auf
seine ehemalige Partnerin zu, die sich zu diesem Zeitpunkt bei der
Theke aufgehalten hatte, und besprühte sie ohne Vorwarnung mit einem
Pfefferspray. Als er dann auf sie einschlug, versuchte das Opfer zu
flüchten. Der Mann ging hinterher und verletzte die Frau nun mit
einem Messer mehrfach am Oberkörper. Danach ging der Mann flüchtig.
Die schwerverletzte Frau wurde vom Rettungsdienst umgehend in ein
Krankenhaus verbracht. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erwirkte in
der Folge beim AG Stuttgart einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes.
Der 40-jährige Kosovare konnte am Mittwochmorgen auf der Autobahn bei
Rosenheim von der Bayrischen Polizei festgenommen werden und soll nun
dort einem Haftrichter vorgeführt werden. Die weiteren Ermittlungen
der Kripo Waiblingen dauern an.

Fellbach: Unfallflucht

Im Goldammerweg wurde zwischen 27. Februar und 5. März ein
geparkter Pkw Renault Captur beschädigt. Ein unbekannter Autofahrer
stieß vermutlich bei einem Rangiervorgang gegen den geparkten Wagen
und verursachte dabei einen Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Der
Unfallverursacher meldete den Unfall nicht, der am Aschermittwoch
polizeilich angezeigt wurde. Die Ermittlungen nach dem geflüchteten
Autofahrer, der vermutlich mit einem Audi unterwegs war, nimmt die
Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 entgegen.

Alfdorf: Außenspiegel beschädigt

Eine VW-Lenkerin befuhr am Mittwoch die L 1153 zwischen Alfdorf
und Kapf. Sie kam bei Gegenverkehr zu weit nach links und streiften
den Außenspiegel eines Peugeot. Die Verursacherin hielt nicht an und


flüchtete. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Waiblingen: Unfall beim Abbiegen

Ein 59-jähriger Opel-Fahrer und eine 43-jährige Porsche-Lenkerin
befuhren am Mittwoch gegen 12 Uhr nebeneinander den Alten Postplatz
und bogen auf den beiden Linksabbiegespuren nebeneinander in die
Straße An der Talaue ab. Hierbei stießen die beiden Zusammen, sodass
an den Autos Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro entstand. Zeugen
des Vorfalls sollten sich bitte bei der Polizei in Waiblingen unter
Tel. 07151/950422 melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2089440

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Rems-Murr-Kreis:

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Diebstahl eines Kleinkraftrades
Diebstahl eines Rasenroboters
WIR SIND MOBIL - Verkehrssicherheitsprogramm für die Generation 65 plus
Abbiegevorgang eines Mopedfahrersübersehen
190723.3 Itzehoe: Reifendiebstähle bei Autohaus

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de