. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Mettmann.



Am 06. März. 2019, 21:05 Uhr, "Mettmanner Str." im Neandertal im Grenzbereich zum Stadtgebiet Erkrath.

07.03.2019 - 10:37 | 2089761



(ots) -
In den Abendstunden meldeten Anrufer der Feuerwehrleitstelle einen
Verkehrsunfall, bei dem sich ein PKW mit zwei Insassen mehrfach
überschlagen hat.

Die Leitstelle entsendete einen Rüstzug, zwei Rettungswagen der
Feuerwehren Erkrath und Mettmann sowie einen Notarztwagen der
Feuerwehr Mettmann zur Alarmadresse.

Nach erster Erkundung der Einsatzstelle handelte es sich um einen
Personenkraftwagen, welcher aus unerklärlichen Gründen im
Kurvenbereich von der Straße abgekommen ist und sich mehrfach
überschlagen hat.

Ersthelfer hatten bereits beide verletzte Personen befreit und in
einem zufällig vorbei kommenden Bus der Rheinbahn erstversorgt. Die
Feuerwehr Mettmann sperrte für die Zeit des Einsatzes die Mettmanner
Str. in beide Richtungen und hat die Einsatzstelle großflächig
ausgeleuchtet.

Durch den Notarzt und den Rettungsdienst wurden die Verletzten
Personen versorgt und weitergehend behandelt. Aufgrund des
Verletzungsmusters wurden beide Patienten zur weiteren umfangreichen
Behandlung in Fachkliniken verbracht.

Die Feuerwehr Mettmann war mit 8 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften
im Einsatz.

Die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.

Die Schadenhöhe kann noch nicht beziffert werden.

Der Einsatz der Feuerwehr wurde gegen 22:00 Uhr beendet.

Im Bereich der Mettmanner Straße kam es durch den Feuerwehreinsatz
zu Verkehrsstörungen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mettmann
Matthias Mausbach
Telefon: 02104 980 250
E-Mail: matthias.mausbach(at)mettmann.de
http://www.feuerwehr-mettmann.de

Original-Content von: Feuerwehr Mettmann, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2089761

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Mettmann

Ansprechpartner: FW Mettmann
Stadt: Mettmann



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Waren
Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person
Unna - 2. Brief mit verdächtigem Inhalt aufgetaucht - Analysiertes Pulver auch hier ungefährlich
(Schramberg) Zwei Autos streifen sich in der Leibbrandstraße - Aussagen widersprüchlich

Alle SOS News von Feuerwehr Mettmann

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de