. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Bruchsal / BAB 5 - Auffahrunfall mit drei Lkw - eine Person schwer verletzt

07.03.2019 - 17:21 | 2090275



(ots) - Ein schwerverletzter Lkw-Fahrer, etwa
50.000 Euro Gesamtsachschaden und Stau von zeitweise bis zu 20
Kilometer Länge, war die Bilanz eines Auffahrunfalls am
Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 5 bei Bruchsal. Der 47-jährige
Fahrer eines 7,5 Tonnen schweren Daimler-Benz Lkws fuhr gegen 13.55
Uhr auf dem rechten Fahrstreife der Autobahn 5 von Karlsruhe in
Richtung Heidelberg. Etwa fünf Kilometer vor der Ausfahrt Bruchsal
fuhr er am Stauenden vermutlich aufgrund nicht angepasster
Geschwindigkeit auf einen vor ihm befindlichen Lkw auf. Dieser wurde
durch die Wucht des Aufpralls wiederum auf einen weiteren Lkw
geschoben. Der Unfallverursacher wurde so in seinem Fahrzeug
eingeklemmt, dass er durch hinzugeeilte Einsatzkräfte der Feuerwehr
befreit und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus
gebracht werden musste. Während des Einsatzes des
Rettungshubschraubers war die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt.
Hierdurch bildete sich ein Stau mit zeitweise über 20 Kilometer
Länge. Auf der Gegenfahrbahn kam es ebenfalls zu einem etwa zwei
Kilometer langen Stau durch Schaulustige. In der Zeit zwischen 14:45
- 15:15 Uhr wurde der Staubereich in Fahrtrichtung Heidelberg
hinsichtlich der Bildung der erforderlichen Rettungsgasse überwacht.
Auf einer Strecke von etwa fünf Kilometer konnten insgesamt über 100
Verstöße festgestellt werden, woraus sich hierdurch etwa 23.000 Euro
zu erwartende Bußgelder resultieren.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2090275

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Bruchsal / BAB 5

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Betrunkener torkelte schreiend und weinend zwischen fahrenden Autosüber Parkplatz - Haftbefehl
(BC) Warthausen - Ohne Licht angefahren / In der Dunkelheit hat am Dienstag in Warthausen ein Autofahrer einen Radlerübersehen.
Frau stirbt bei Zimmerbrand (Bogenhausen)
Essen: Unbekannter schmeißt E-Scooter auf Straße
Schwelm- Junge nach Zusammenstoß mit Auto gesucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de