. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nahbollenbach. Unfallserie auf der B41 fordert 4 Verletzte.

09.03.2019 - 22:06 | 2091282



(ots) - Am Samstag, den 9.März kam es
zwischen 18.30 Uhr und 19.20 Uhr zu einer Unfallserie auf der B41 im
Bereich der Abfahrt Michelswiese, welche insgesamt 4 Verletzte
forderte.

Der erste Unfall ereignete sich um 18.30 Uhr im Bereich des
Überfliegers zwischen Altenbergtunnel und Michelswiese. Hierbei
geriet ein 47-Jähriger Fahrzeugführer aus Kreis Birkenfeld, der in
Richtung Fischbach unterwegs war, aufgrund erheblichen
Alkoholgenusses in den Gegenverkehr. Hier streifte er das Fahrzeug
eines älteren Ehepaares. Der 47-Jährige versuchte zunächst unbeirrt
seine Fahrt fortzusetzen, bevor sein schwer beschädigtes Fahrzeug ihm
jedoch ca. 500m weiter im Bereich der Abfahrt Michelswiese einen
Strich durch die Rechnung machte. Während der Unfallaufnahme konnte
bei dem 47-Jährigen deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden.
Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.
Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und sein
Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein
Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Ergebnis dieses
ersten Unfalles: Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher
leicht verletzt. Das ältere Ehepaar blieb glücklicherweise
unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht
mehr fahrbereit. Auf der Fahrbahn entstand ein großflächiges
Trümmerfeld über 500m.

Während der laufenden Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten
ereignete sich um 19.20 Uhr ein weiterer Unfall. Hierbei fuhr eine
44-Jährige mit ihrem Ehemann im Bereich Michelswiese an der
Unfallörtlichkeit in Richtung Fischbach vorbei. Aufgrund des ersten
Unfalles verzögerte sie ihre Fahrt. Der hinter ihr fahrende
36-Jährige aus dem Kreis Birkenfeld bemerkte dies zu spät und fuhr
ungebremst auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Alle drei


Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Auch die beiden PKW waren
ebenfalls nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund der Reinigungs- und Bergungsarbeiten kam es bis 21 Uhr zu
Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B41. Im Einsatz waren neben 6
Beamten der Polizeiinspektionen Idar-Oberstein und Kirn, die
Straßenmeisterei Kirn sowie mehrere Rettungswagen und Notärzte.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Hauptstraße 189 (OIE AG)
55743 Idar-Oberstein
Telefon: 06781-5610
piidar-oberstein.wache(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091282

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Trier

Ansprechpartner: POL-PDTR
Stadt: Idar-Oberstein.Nahbollenbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

"Abend der Bewerber" beim Polizeikommissariat Holzminden
Mülltonnenbrand griff auf Haus über - Zeugen gesucht!
Verkehrsunfallflucht in Polch
Mann sitzt auf Parkbank und onaniert
Feuerwehreinsatz nach Waldbrand beendet

Alle SOS News von Polizeidirektion Trier

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de