. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

21-Jähriger flüchtet vor Polizeikontrolle und verursacht Unfall

10.03.2019 - 13:19 | 2091641



(ots) - Ein 21 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu
Sonntag (10.03.2019) gegen 01:30 Uhr in Ricklingen mit überhöhter
Geschwindigkeit vor einer Verkehrskontrolle auf den Westschnellweg
(Bundesstraße 6) geflüchtet und hat auf Höhe der Kreuzung zur
Stöckener Straße einen Unfall verursacht.

Der junge Mann war den Polizisten auf Höhe des Bangemannwegs
(Ricklingen) durch seine Fahrweise aufgefallen. Als der Renaultfahrer
bemerkte, dass die Beamten ihn kontrollieren wollten, gab er Gas und
fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf den Westschnellweg in
Richtung Garbsen. An der Kreuzung zur Stöckener Straße wollte er
offenbar die dort an einer roten Ampel wartenden Fahrzeuge über den
Fahrstreifen für die Rechtsabbieger überholen. Dabei durchbrach er
die Leitplanke der Verkehrsinsel, beschädigte mehrere Verkehrszeichen
und prallte schließlich frontal gegen die Ampelanlage in der Mitte
der Stöckener Straße. Der 21-Jährige zog sich bei der Kollision
leichte Verletzungen im Gesicht zu. Ein Atemalkoholtest ergab einen
Wert von 1,7 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein
des jungen Mannes und leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlichen
Eingriffs in den Straßenverkehr ein. Ein Rettungswagen brachte ihn
zur Behandlung in eine Klinik. Die Polizei schätzt den entstandenen
Schaden auf 13.000 Euro. /isc, pu




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Isabel Christian
Telefon: 0511 109-1045
E-Mail: pressestelle(at)pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091641

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Hannover

Ansprechpartner: POL-H
Stadt: Hannover

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizeibericht Nr. 348 vom 14. Dezember 2019
Resolute Beifahrerin
Sachbeschädigung an Pkw in Altenkirchen
Seniorin durch Rauchgase verletzt
Selm- 17-jähriger bei Motorradunfall verletzt

Alle SOS News von Polizeidirektion Hannover

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de