. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Edenkoben/BAB 65 Gefährdung des Verkehrs durch umherfliegende Folien

10.03.2019 - 14:34 | 2091661



(ots) -
Immer wieder muss die Polizei Edenkoben wegen sturmbedingt
umherfliegender Folien ausrücken, um Schadensereignisse abwenden zu
können. Am Sonntag, 10.03.2019, gegen 13 Uhr, wurde die für die BAB
65 zuständige Polizeiinspektion Edenkoben informiert, dass zwischen
den Anschlussstellen Neustadt-Nord und Süd, Fahrtrichtung Karlsruhe,
Folien von den parallel zur BAB gelegenen Ackerflächen auf die
Autobahn geweht werden. Bei Eintreffen der Streife an besagter Stelle
konnte die beschriebene Situation vorgefunden werden. Je nach
Windstärke und -richtung wurde eine Ackerfolie über den
Seitenstreifen auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn geweht. Die
entsprechende Folie konnte von den eingesetzten Beamten zur Seite
geräumt werden. Wegen der Vielzahl der weiteren, auf dem betreffenden
Ackergelände befindlichen Folien, war es den eingesetzten
Polizeibeamten nicht möglich, alle Folien zu beseitigen. Über den
Bereitschaftsdienst der Autobahnmeisterei musste für den betreffenden
Streckenabschnitt eine Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt werden.

Autofahrer, welche durch die umherfliegende Folie gefährdet oder
geschädigt wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Edenkoben
in Verbindung zu setzen (Telefon: 06323-955-0 oder
piedenkoben(at)polizei.rlp.de)




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Harald Reichel

Telefon: 06323 955 100
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091661

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Motorradunfall
Gemeldeter Waldbrand in der "Hohen Mark" entpuppte sich schnell als Pkw-Brand
Dreitägige Hitzeschlacht auf der Nesse

Realbrandausbildung für über 100 Feuerwehrleute auf dem
Gelände der Kreisfeuerwehr Leer

Wohnungseinbruch in Pasewalk (LK Vorpommern-Greifswald)
Diebstahl von Elektro-Werkzeug aus Rohbau

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de