. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

10.03.2019 - 16:59 | 2091695



(ots) -
Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer
Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 Sturmeinsätzen.

Die ersten vereinzelten Einsätze wurden um 13.00 Uhr gemeldet.
Aufgrund der Prognose des Deutschen Wetterdienstes wurden alle 14
Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert und besetzten
ihre Gerätehäuser. Als gegen 15 Uhr die Sturmböen deutlich zunahmen,
standen somit 140 Einsatzkräfte zur Verfügung.

Um 15.20 Uhr wurden auf dem Dach der Leitstelle an der
Hauptfeuerwache Windstärken von knapp 120 km/h gemessen. Bis 16.45
Uhr wurden über 75 Einsätze gemeldet. Dabei handelte es sich in den
meisten Fällen um umgestürzte Bäume und abgedeckte bzw. beschädigte
Dächer sowie beschädigte Gerüste. Die Einsätze wurden nach Priorität
abgearbeitet. Personen kamen bisher glücklicherweise nicht zu
Schaden.

Gegen 16.00 Uhr kam es im Bereich der Innenstadt zu einem
kurzfristigen Stromausfall. Die Störung konnte jedoch schnell behoben
werden.

Derzeit sind noch 25 Einsatzstellen offen, unterstützt wird die
Feuerwehr Bochum auch durch das Technische Hilfswerk.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle(at)bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091695

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Worms - Nachtragsmeldung zur Pressemeldung vom 04.12.2019 "Worms - 80-jährige Rollator-Fahrerin angefahren" - Zeugenaufruf
Reden, reden, reden - nur nicht mit den Tätern - so schützen sie sich vor falschen Polizeibeamten
Nachmeldung zum Angriff auf einen Polizeibeamten in Neubrandenburg
Welver - Anhänger mit Baugerüst entwendet
Gengenbach - Vorfahrt missachtet, zwei Schwerverletzte

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de