. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

ABC-Einsatz in der Ruhrstr.

10.03.2019 - 18:10 | 2091725



(ots) -
Am Freitagabend um 18:34 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort
ABC-Groß zu einer Spedition in die Prinzenstr. alarmiert. Dort sollte
Gefahrgut in einer größeren Menge aus einem LKW austreten. Aufgrund
der Meldung wurden von der Leitstelle gemäß eines vorgeplanten
Konzeptes der Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreis Spezialeinheiten für
den Einsatz mit gefährlichen Stoffen aus den umliegenden Städten mit
alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte folgende Lage fest: Auf einem
Sattleauflieger, der mit 16 so genannten IBC-Containern beladen war,
war ein Container mit einem Fassungsvermögen von etwa 1.100 l
beschädigt. Der Sattelschlepper wurde auf dem Firmengelände entladen
und der defekte Container auf ein spezielles Auffanggefäss gestellt.
Die anderen Behälter wurden auf Folien zwischengelagert und
kontrolliert, waren aber unbeschädigt. Bei dem ausgetretenen Stoff
handelte es sich glücklicherweise nicht um Gefahrgut, so dass der
wasserlösliche Stoff mit dem beginnenden Regen "weggespült" wurde. In
einem Bereich wurde die verschmutzte Fahrbahn von der Feuerwehr mit
Wasser gereinigt. Während des Einsatzes war die Ruhrstr. gesperrt.
Überörtlich wurde eine Fachberaterin Chemie der Feuerwehr Gevelsberg
zur Lagebeurteilung tätig, die restlichen überörtlich eingesetzten
Kräften wurden an der Einsatzstelle nicht benötigt und konnten
schnell wieder einrücken.

Vor Ort waren Einsatzkräfte aller Löschzüge der Feuerwehr Schwelm
sowie überörtliche Einheiten aus Gevelsberg und Sprockhövel.
Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte aller Löschzüge, der
Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der
Einsatz war gegen 21:15 Uhr beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800


E-Mail: feuerwehr(at)schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091725

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Schwelm

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Schwelm



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg
++ "Sicher wohnen - Einbruchschutz" ++ Infoveranstaltung bei der Polizei Lüchow ++ am 27.02.20 ++ Anmeldung erforderlich! ++
Alkoholisierter Autofahrer flüchtet von Unfallstelle
(VS-Villingen) 5000 Euro Schaden bei Vorfahrtsunfall
Versuchter Einbruch in Trierer Innenstadt

Alle SOS News von Feuerwehr Schwelm

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de