. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Sturmtief Eberhard sorgt für zahlreiche Einsätze im Stadtgebiet

10.03.2019 - 19:42 | 2091749



(ots) -
Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) befand sich seit 13:00 Uhr im
Dauereinsatz. Aufgrund des Sturmtiefs fielen mehrere Bäume um, flogen
Dachziegel und Kaminabdeckungen umher und sogar der Strom in Teilen
von Alt-Wetter fiel aus. Durch die 90 ehrenamtlichen Einsatzkräfte
wurden die Bäume mit Motorsägen zerkleinert und beiseite geräumt oder
die Gefahrenstellen mit Flatterband abgesichert. Insgesamt wurden im
gesamten Stadtgebiet 32 Einsätze abgearbeitet. Besonders
erwähnenswert ist hier, ein umgestürzter Baum in der Ardeystraße,
welcher auf ein Wohnhaus gefallen ist. Weiterhin drohte in der
Bornstraße ebenfalls ein Baum auf ein Wohnhaus zu fallen. Aufgrund
des Stromausfalles in einer Pflegeeinrichtung im Schöntal wurden auch
hier mit dem Technischen Hilfswerk Vorbereitungen getroffen um einen
längerfristigen Ausfall des Stromes überbrücken zu können. Zum Glück
wurde durch das Sturmtief keine Person verletzt oder getötet,
lediglich ein Feuerwehrmitglied wurde bei einem Einsatz leicht
verletzt. Aufgrund der Vielzahl der Einsätze wurde die
Einsatzzentrale der Feuerwehr Wetter (Ruhr) im Gerätehaus Alt-Wetter
besetzt. Von dort wurden die Einsätze auf Wetteraner Stadtgebiet
disponiert. Da der Sturm weiter nachlässt, wird die
Einsatzbereitschaft der Feuerwehr an den Gerätehäusern gegen 20 Uhr
aufgehoben.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr
Wetter (Ruhr)" gerne kostenlos verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2091749

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt, Ost: Von Unfallstelle geflüchtet, Polizei sucht Zeugen
Zunächst unklare Gefahrenlage in der Wiesbadener Innenstadt, Schwalbacher Straße Ecke Coulinstraße, 15.09.2019, 20:30 Uhr
Mehrere Brände in Bad Kreuznach und Hackenheim
Reichelsheim
SUV Fahrer baut alkoholisiert einen Unfall mit erheblichem Sachschaden

+++ Fahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Pkw +++ Unfall unter Drogeneinfluss +++

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de