. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Angerempelt und bestohlen

11.03.2019 - 14:15 | 2092452



(ots) - Ein 70-jähriger Deutscher wurde gestern Abend
beim Umstieg im Karlsruher Hauptbahnhof Opfer eines
Taschendiebstahls. Gegen 20:00 Uhr kam der Mann mit dem
Inter-City-Express im Hauptbahnhof an. Beim Verlassen des Zuges wurde
er von einer unbekannten Person angerempelt. Er bemerkte daraufhin,
dass sich seine Geldbörse nicht mehr in der Gesäßtasche befand.
Inhalt der Geldbörse war unter anderem Bargeld in Höhe von 170 Euro
sowie eine Jahreskarte des Rhein-Main-Verkehrsverbundes. Die
Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf 760 Euro. Der Geschädigte
konnte eine männliche Person erkennen, die ihn zuerst anrempelte und
anschließend den Bahnsteig schnellen Fußes verließ. Die Person war
mindestens 180 cm groß, unter 30 Jahre alt, sehr dünn und hatte eine
auffallend große Nase. Zur Bekleidung ist bekannt, dass er ein
violettes Oberteil und helle Turnschuhe trug. Bei der anschließenden
Fahndung konnte die Person jedoch nicht angetroffen werden. Zeugen
werden gebeten, sich unter 0721 120160 an die Bundespolizei Karlsruhe
zu wenden.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2092452

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall unter Alkoholeinfluss
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Schwerer Verkehrsunfall auf B401 in Edewecht - LKW fährt auf weiteren LKW auf++
Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Alkoholeinfluss in Lahnstein
1 Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt
B 64, Höxter - Godelheim, Freitag, 18.10.2019, 21.41 Uhr


Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de