ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Ruhrort/Homberg: Polizei gibt Tipps gegen Taschendiebstahl

ID: 2093371

(ots) -
Flecken- oder Drängeltrick: Was es damit auf sich hat und wie sich
die Duisburger besser vor Taschendieben schützen können, erklären
Beamte aus dem Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz an
zwei Aktionstagen im März. Zum ersten Mal geht es um die Tricks der
Taschendiebe am kommenden Donnerstag, 14. März, in der Zeit von 9:30
bis 13 Uhr im Kaufland-Einkaufscenter an der Friedrich-Ebert-Straße
in Ruhrort. Beim zweiten Aktionstag werden die Experten zwei Wochen
später - am 28. März, ebenfalls von 9:30 bis 13 Uhr - im
Kaufland-Einkaufscenter an der Kirchstraße in Hochheide Rede und
Antwort stehen. Sie erklären genau, wie die Bürgerinnen und Bürger
sich besser schützen können oder wie man sich im Notfall verhält,
ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Im vergangenen Jahr zählten
die Beamten der Polizei Duisburg 1.598 Fälle. Das sind knapp 600
Taschendiebstähle weniger als im Vorjahr. "Aufklärung ist ein
wichtiger Teil der Polizeiarbeit", betont Polizeipräsidentin Dr. Elke
Bartels. "Deswegen lassen wir auch an dieser Stelle nicht locker und
versuchen die Duisburger Bevölkerung unter anderem mit Aktionstagen
für die miesen Maschen der Taschendiebe zu sensibilisieren."




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Beckum. Zeugin forderte Fahrer zum Bleiben auf  (Zimmern ob Rottweil, BAB 81) Zu schnell auf schneebedeckter Autobahn: wirtschaftlicher Totalschaden sowie leichte Verletzungen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 12.03.2019 - 15:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2093371
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Ruhrort/Homberg: Polizei gibt Tipps gegen Taschendiebstahl"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg