. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tragischer Arbeitsunfall auf dem ehemaligen Opelgelände - Zwei Arbeiter sterben bei Mauereinsturz, ein weiterer wird schwer verletzt

12.03.2019 - 18:35 | 2093476



(ots) - Am Dienstagnachmittag kam es auf dem Gelände von
Mark 51°7 (ehemaliges Opelgelände) zu einem tragischen Arbeitsunfall,
bei dem zwei Arbeiter getötet und eine weiterer schwer verletzt
wurden.

Um 15.40 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr der Notruf von
der Baustelle auf dem ehemaligen Opelgelände. Gemeldet wurde der
Einsturz einer Mauer an einer ehemaligen Werkshalle. Unter den
Trümmern sollten sich noch drei Personen befinden. Sofort wurden
durch die Leitstelle Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache in Werne, der
Innenstadtwache sowie Einheiten des Rettungsdienstes alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte auf dem Baustellengelände eintrafen,
ergab sich folgende Lage: Eine etwa 15 x 20 Meter große Ziegelwand
war aus ungeklärter Ursache eingestürzt und hatte dabei zwei Arbeiter
unter sich begraben. Ein dritter, verletzter Arbeiter befand sich
außerhalb der Einsturzstelle. Sofort begannen die Einsatzkräfte
damit, die beiden Verschütteten zu befreien. Nach wenigen Minuten
konnten beide aus den Trümmern befreit werden. Leider konnte die
anwesende Notärztin bei beiden nur noch den Tod feststellen. Der
dritte Arbeiter wurde nach notärztlicher Behandlung mit schweren,
aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus
transportiert.

Durch eine ebenfalls alarmierte Rettungshundestaffel wurde der
etwa 15 x 35 Meter große Trümmerbereich vorsichtshalber abgesucht, um
sicherzustellen, dass sich keine weiteren Personen mehr unter den
Mauerresten befinden. Diese Suche konnte um 18.15 Uhr ohne weitere
Ergebnisse abgeschlossen werden.

Vier Seelsorger kümmerten sich um Arbeiter sowie andere
Mitarbeiter, die sich zum Unglückszeitpunkt auf dem Gelände befunden
hatten.

Um 18.25 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr sowie der
Rettungshundestaffel beendet. Insgesamt waren 53 Einsatzkräfte vor


Ort. Zur Ursache hat die Polizei sowie das Amt für Arbeitsschutz die
Ermittlungen aufgenommen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle(at)bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2093476

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

++ Junger Biker bei Unfall verletzt ++ Taschendiebstahl in der Bäckerei ++ 26-jähriger Autofahrer unter Drogenverdacht ++
Wildunfall
Lampertheim: Versuchter Einbruch in Bäckerei
Maskierte berauben 29-Jährigen
Mutter verhindert schlimmen Verkehrsunfall - #polsiwi

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de