. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Bedrohung zum Nachteil eines Mitarbeiters des Ordnungsamtes der Stadt Mülheim an der Ruhr

14.03.2019 - 14:57 | 2094798



(ots) - 45473 MH-Altstadt: Am gestrigen Mittwoch
(13.03.2019) gegen 12:30 Uhr suchte ein 42-jähriger Mitarbeiter des
Ordnungsamtes eine Mülheimer Wohnanschrift auf, um ein Fahrzeug
stillzulegen. Dort traf er auf einen 35-jährigen serbischen
Staatsbürger. Dieser beleidigte den städtischen Mitarbeiter und
bedrohte massiv sein Leben und das seiner Familienangehörigen. Die
alarmierten Polizeibeamten führten mit dem Beschuldigten ein
intensives Gespräch, eine sogenannte Gefährderansprache und legten
gegen den Beschuldigten eine Strafanzeige vor. Die polizeilichen
Ermittlungen führt das zuständige Mülheimer Kriminalkommissariat 35.
/NiSch




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2094798

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Königswinter-Oberdollendorf: Ladendiebstahl in Baumarkt - 38-Jähriger vorläufig festgenommen
Einbruch in Einfamilienhaus- Zeugenaufruf
(Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht-
Im Hühnerstall übernachtet
191017-1-KÖffentlichkeitsfahndung nach drei Tatverdächtigen einer gefährlicher Körperverletzung - Zeugensuche

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de