. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn - Edewecht: LKW kommt von Fahrbahn ab und kippt auf die Seite++

15.03.2019 - 01:47 | 2094987



(ots) - Am Donnerstag, den 14.03.2019, gegen 11:15 Uhr
kam ein 36-jähriger Mann mit seinem Sattelzug nach links vom
Scharreler Damm ab und kippte auf die Seite. Vorangegangen war das
Überholen eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges, wobei der LKW-Fahrer
den bisherigen Ermittlungen zufolge mit der Bereifung auf die
witterungsbedingt aufgeweichte Berme geraten ist. Diese hat dem
Gewicht des voll mit Käse beladenen LKW nachgegeben, sodass der
gesamte Sattelzug auf die Seite kippte. Der aus Italien stammende
Fahrer wurde bei diesem Verkehrsunfall leicht verletzt und ist in ein
Krankenhaus verbracht worden. Bevor mit den Bergungsmaßnahmen
begonnen werden konnte, mussten die 24 Tonnen Ladung per Hand
umgeladen werden. Anschließend wurde das Gespann mittels eines
Autokranes angehoben, wieder auf die Fahrbahn gesetzt und
abgeschleppt. Für die Dauer der Bergung und der Aufräumarbeiten
musste der Scharreler Damm bis um 1:25 Uhr in der Nacht voll gesperrt
bleiben. Der Gesamtschaden ist noch nicht abzuschätzen, wird aber
mehrere 10.000 Euro betragen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle(at)pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2094987

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Ansprechpartner: POL-OL
Stadt: Oldenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beckum. Einbruch in Einfamilienhaus
Ahlen. Einbruch in Wohnung - Schmuck erbeutet
Zusammenstoß im Kreisel- zwei Leichtverletzte
Fußballbegegnung Borussia Mönchengladbch - Istanbul Basaksehir FK: Weitestgehend ruhiger Verlauf
Polizeieinsatz zum Spiel des VfL Wolfsburg vs. AS Saint-Étienne verlief ohne nennenswerte Vorkommnisse

Alle SOS News von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de