. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Angststörung lässt Mann durch Zug rennen

19.03.2019 - 13:18 | 2097852



(ots) - Montagabend gegen 23:00 Uhr erhielt die
Bundespolizei in Mannheim Kenntnis über eine 52-jährige, männliche
Person. Diese renne schreiend durch zwei am Gleis 9 und 10 stehende
Züge, Reisende seien dadurch irritiert und verängstigt.

Die Beamten konnten den Mann im Bahnhof feststellen. Er war
ansprechbar und machte einen orientierten Eindruck. Aufgrund seines
Verhaltens wurde er auf die Dienststelle verbracht. Dort sollte sein
Gesundheitszustand genauer abgeklärt und das auffällige Verhalten
hinterfragt werden. Bei der Durchsuchung des 52-Jährigen stellten die
Beamten ein Küchenmesser fest. Dies war jedoch noch original in
Kunststoff verpackt und stellte so weder für den Mann, noch für
Dritte eine Gefahr dar. Aufgrund der Klingenlänge von 13 cm wurde es
jedoch sichergestellt.

Der Mann konnte glaubhaft angeben unter einer Angststörung zu
leiden. Da von ihm keine Gefahr ausging und er auch kein
selbstgefährdendes Verhalten zeigte, konnte er nach Abschluss der
Maßnahmen von der Dienststelle entlassen werden.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2097852

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Mannheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 20.10.2019
Sportmotoryacht treibt herrenlos auf der südlichen Müritz
Raesfeld - Autofahrerin unter Alkoholeinfluss
Verkehrsunfall mit Flucht - Unfallstelle vor Flucht aufgeräumt
201019-938: Nächtlicher Einbruch in Bürogebäude

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de