. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schieder-Schwalenberg. Betrüger versuchen Enkeltrick

20.03.2019 - 11:14 | 2098361



(ots) - (KL)Eine unbekannte Täterin gab sich am Dienstag,
19.03.2019, telefonisch als Enkelin aus und versuchte an mehrere
tausend Euro von einer 82-jährigen Seniorin zu gelangen.

Eine Bewohnerin der Schillerstraße erhielt gegen 14:15 Uhr einen
Anruf einer Frau, die sich als Enkelin der 82-Jährigen vorstellte.
Die angebliche Enkelin schilderte glaubhaft, dass sie Geldprobleme
habe und Hilfe bräuchte. Nachdem die Betrügerin erst nach
Wertgegenständen in der Wohnung gefragt hatte, verwies sie
anschließend auf einen Anwalt, der sich mit der Seniorin in
Verbindung setzen wollte.

Kurz darauf meldete sich der angebliche Anwalt bei der Rentnerin,
der sie aufforderte, Bargeld von der Bank zu holen. Die 82-Jährige
ging daraufhin zur Bank und hob mehrere tausend Euro ab. Eine weitere
Anruferin hatte sie zuvor eindringlich gewarnt, den Anruf oder den
Grund der Auszahlung zu verraten.

Zu Hause wartete die Seniorin zunächst auf eine telefonische
Kontaktaufnahme. Als keiner mehr anrief, meldete sich die 82-Jährige
abends bei der Enkelin und erzählte ihr von der Geldforderung.

Die Polizei rät, keine Details zu ihren familiären
Vermögensauskünfte preis zu geben. Seien Sie misstrauisch, wenn sich
der Anrufer nicht selber mit Namen meldet. Erfragen Sie Dinge beim
Anrufer, die nur der richtige Verwandte wissen kann.

Kommt Ihnen ein Anruf verdächtig vor, informieren Sie unverzüglich
die Polizei unter der Nummer 110.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Kathryn Landwehrmeyer
Telefon: 05231 / 609 - 5051
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2098361

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA) Karlsruhe - Randalierer in der Weststadt festgenommen / Polizei sucht weitere mögliche Geschädigte
Verkehrsunfall mit verletztem Fzg. Lenker
A6/Waldmohr, Großkontrolle der Autobahnpolizei Kaiserslautern
Offenburg- Bohlsbach - Unfallverursacher flüchtet- Zeugen gesucht
Mitfahrer bei Verkehrsunfall getötet

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de