. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(212/2019) Polizei Hann. Münden beendet zwei Fahrten unter Drogeneinfluss

21.03.2019 - 11:06 | 2099147



(ots) - Hann. Münden, Lange Straße und Veckerhäger
Straße in der Nacht zu Mittwoch, 20. März 2019

HANN. MÜNDEN (mb) - Polizeibeamte des Polizeikommissariats Hann.
Münden haben in der Nacht zu Mittwoch (20.03.19) zwei Fahrzeugführer,
welche vermutlich unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen, aus
dem Verkehr gezogen.

Die 19 und 26 Jahre alten Männer gingen den Beamten jeweils im
Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ins Netz. Während der
Überprüfungen in der Langen Straße bzw. Veckerhäger Straße fielen den
Beamten bei beiden Autofahrern gerötete und wässrige Augen auf. Vor
Ort freiwillig durchgeführte Tests bestätigten den Verdacht der
Polizisten. Sie wurden daraufhin mit zum Klinikum Hann. Münden
genommen. Hier mussten die jungen Männer eine Blutentnahme über sich
ergehen lassen und die Weiterfahrt wurde ihnen vorerst untersagt.

Auf die beiden Mündener kommen nun
Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führen eines
Kraftfahrzeuges unter der Wirkung berauschender Mittel nach § 24 a
Straßenverkehrsgesetz zu.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle(at)pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2099147

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion G

Ansprechpartner: POL-GÖ
Stadt: Göttingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Warenbetrug
Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Meggen der freiwilligen Feuerwehr Lennestadt
Heek - schwerer Verkehrsunfall auf der L573
Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Alle SOS News von Polizeiinspektion G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de