. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall PKW gegen LKW, eine Person schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert

21.03.2019 - 19:29 | 2099639



(ots) - Donnerstag, 21. März 2019, 17.10 Uhr, BAB46,
Autobahnkreuz-Düsseldorf-Süd

Am frühen Abend kam es auf der Autobahn 46 Fahrtrichtung Wuppertal
im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd zu einem Verkehrsunfall zwischen
einem LKW und einem PKW, bei dem die Fahrerin des PKW verletzt wurde.

Um 17.10 Uhr ging auf der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf der
Anruf ein, dass ein LKW auf der Autobahn mit einem PKW
zusammengestoßen ist und der Fahrer des PKW eingeklemmt sei.
Daraufhin entsende der Disponent Kräfte von der Feuerwache Werstener
Feld, Feuerwache Frankfurter Straße, Feuerwache Hüttenstraße, den
Führungsdienst der Direktion und die Spezialeinheit für
Verkehrsunfälle von Feuerwache Umweltschutz an der Posener Straße.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Feuerwehrleute
fest, dass der LKW den PKW gegen die Leitplanke geschoben und somit
die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen hatte. Die Fahrerin
wurde dabei schwer verletzt, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Um die
Person zu befreien, konnte der LKW vorsichtig verfahren werden.
Anschließend musste die Seitentüre und die B-Säule des verunfallten
PKW mit schwerem Gerät herausgeschnitten werden, um die Dame aus
ihrem Fahrzeug befreien zu können. Daher war eine der zwei Fahrspuren
gesperrt worden. Im Anschluss wurde die befreite Person vom
behandelnden Rettungsdienst mit dem Notarzt ins Gerresheimer
Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr war mit 24 Kräften für gut eine
Stunde im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2099639

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Drei Leichtverletzte bei Unfall in Oberbauerschaft
(PF) Pforzheim - 17-Jähriger versuchte vor Polizei zu flüchten
Dreijähriger mit Cityroller unterwegs; Verkehrsunfälle; Einbruch in Einfamilienhaus
Bersenbrück - Unbekannter stiehlt Fahrrad und flüchtet

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de