. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++Audi-Fahrer liefern sich Autorennen++

22.03.2019 - 19:03 | 2100511



(ots) - Audi-Fahrer liefern sich Autorennen +++ Polizei
sucht Zeugen

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu einem
Autorennen machen können, das sich ein 30-jähriger Audi R8 Fahrer und
ein 24-jähriger Audi RS5 Fahrer am Freitag, 22. März 2019, gegen
16:40 Uhr an der Staulinie und auf der gegenüberliegenden Seite am
Staugraben geliefert haben.

Die Polizei beobachtete, wie die beiden Fahrer mit stark
überhöhter Geschwindigkeit und mit enormer Lautstärke an der
Staulinie in Richtung Stautorkreisel beschleunigten. Als sie kurz
darauf am Staugraben wieder zurückkamen und Richtung Pferdemarkt
fuhren, konnten beide Fahrer angehalten und in der Osterstraße
kontrolliert werden.

Den beiden Fahrern wird vorgeworfen, mit nicht angepasster
Geschwindigkeit, grob verkehrswidrig und rücksichtslos gefahren zu
sein. Dabei wechselten die beiden auch die Fahrspuren, um eine
möglichst hohe Geschwindigkeit zu erzielen. Bei den Fahrzeugen
handelt es sich um einen schwarzen Audi R8 und ein schwarzes RS5
Coupé.

Hinweise werden unter Telefon 790-4115 entgegengenommen.
(201900344156)




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2100511

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Ansprechpartner: POL-OL
Stadt: Oldenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unsichere Fahrweise - Fahrer unter Alkoholeinfluss
Nach missglücktem Ausparken geflüchtet
Schuppen stand in Logabirum in Vollbrand
Vollsperrung auf der A5 bei Weiterstadt
Pressemitteilungen der Pst. Hilders

Alle SOS News von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de