. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verletzter Schwan benötigt Hilfe (Altstadt-Lehel)

23.03.2019 - 17:11 | 2100768



(ots) -
Samstag, 23. März 2019, 10.42 Uhr; Mariannenbrücke Um einem Schwan
in der Isar helfen zu können, mussten mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr
München anrücken. Aufgrund des schönen Wetters waren viele Menschen
am Vormittag an der Isar unterwegs. Dies war vermutlich der Grund,
warum in der Leitstelle München mehrere Anrufe eingingen, dass sich
im Bereich der Mariannenbrücke ein verletzter Schwan befinden würde.
Einheitlich teilten alle Mitteiler mit, dass das Tier am Flügel eine
offene Wunde hatte. Ein Kleinalarmfahrzeug fand den Vogel schnell, da
er sich zwischen der Mariannen- und der Praterwehrbrücke in ruhigem
Gewässer befand. Allerdings ist die Isar in diesem Bereich zu tief um
hineinzugehen. Daher forderte die Besatzung ein
Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Taucher mit dem Boot an. Noch
während sich die hinzugezogenen Einsatzkräfte ausrüsteten, entschied
der Schwan sich über die Fischtreppe flussabwärts in seichteres
Gewässer zu begeben. Hier konnten die Kollegen mit Taucher- und
Überlebensanzügen in die Isar steigen und sich auf das Tier zu
bewegen, welches sich mittlerweile auf eine kleine Insel gesetzt
hatte. Ohne große Gegenwehr ließ sich das Tier dann einfangen und in
eine Transportbox einladen. Das sichtlich bereits geschwächte Tier
hatte Verletzungen am Flügel und am Hals. Zur Behandlung
transportierte das Kleinalarmfahrzeug den Schwan in die Vogelklinik.
Woher die Verletzungen stammen, ist nicht bekannt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf
presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur
Verfügung.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de



Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2100768

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München

Keywords (optional):
tiere,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der A5 Anschlussstelle Fernwald
Schermbeck - Erfolgreiche Suche nach einem vermissten Mann
PM des PP Heilbronn vom 08.12.2019, Stand 0.30 Uhr
Mehrere Anzeigen für Autofahrer
Breisach: Feuer auf Flachdach schnell gelöscht

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de