. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Edenkoben - Betrugsmasche "Romance Scamming"

25.03.2019 - 12:33 | 2101660



(ots) -
Neben Singles tummeln sich auch viele Betrüger in den
Online-Partnerbörsen. Sie haben es oft auf das Geld der flirtwilligen
Bekannten abgesehen. So auch geschehen bei einem Mann aus dem Kreis,
der sich im Netz auf die Suche nach einer neuen Liebschaft machte. Er
lernte dort eine 20-jährige Frau kennen, die ihm eine Notsituation
vorgaukelte. Hierbei erschwindelte sie sich mehrere tausend Euro
sowie zwei hochwertige Mobiltelefone. Durch kriminalpolizeiliche
Ermittlungen konnte die Frau ausfindig gemacht werden. Gegen sie wird
wegen Betrug ermittelt. Die Polizei warnt: Nutzer von Onlineportalen
sollten auch bei seriösen Anbietern wachsam sein. Kriminelle suchen
auch auf solchen Partnerbörsen oder sozialen Netzwerken gezielt nach
Singles, zu denen sie dann Vertrauen aufbauen. Unter dem Vorwand
einer herzerweichenden aber erfundenen Geschichte erbitten sie
schließlich Geld. Wer zahlt, sieht sein Geld nicht wieder. Auch wenn
die Partnersuche eine Herzensangelegenheit ist, sollte man Vorsicht
walten lassen!




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2101660

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alfeld Betrunken vom Unfallort geflüchtet
FeuerwehrImEinsatz - Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de