. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bergisch Gladbach - Fußgängerin am Zebrastreifen übersehen

26.03.2019 - 09:50 | 2102363



(ots) - Am Montagmorgen ist eine 33-jährige
Bergisch Gladbacherin am Fußgängerüberweg am Kreisverkehr An der
Gohrsmühle angefahren worden.

Um 09.30 Uhr war gestern (25.03.) ein 78-jähriger Autofahrer aus
dem Kreisverkehr auf der Straße An der Gohrsmühle in Richtung Kürten
abgebogen. Am dortigen Zebrastreifen hielt er an und ließ einen
Fußgänger passieren. Als er wieder anfuhr, übersah er eine
nachfolgende Fußgängerin, die den Zebrastreifen bereits betreten
hatte.

Bei dem Zusammenstoß traf der Bergisch Gladbacher Autofahrer sie
mit dem Außenspiegel. Die Gladbacherin mit Handy und Schirm in der
Hand kam zu Fall und verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen brachte
sie zur ambulanten in ein Krankenhaus. (shb)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2102363

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Ansprechpartner: POL-RBK
Stadt: Bergisch Gladbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vorrang missachtete - Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 74
Verdacht auf Gefahrgutaustritt führt zu Straßen- und Streckensperrung
Brand in Wohngebäude - Brand im Hausflur -Hinweis auf zwei Leichtverletzte Personen
Positive Bilanz nach Trecker-Demo in Leer
Wäschetrockner verursachte Brand im Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de