. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

26.03.19 - Feuer in Rahm

Brand einer Gartenlaube an der Rahmer Straße

26.03.2019 - 11:52 | 2102576



(ots) - Gegen 1:10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer
Kleingartenanlage in den Ortsteil Rahm alarmiert. Bei Eintreffen der
ersten Einsatzkräfte stand ein ca. 35 Quadratmeter großes
Gartenhäuschen komplett in Flammen. Eine nebenstehende, ca. 15m hohe
Kiefer brannte ebenfalls in ganzer Höhe. Sofort wurden mehrere Trupps
unter Atemschutz eingesetzt, um nach Personen zu suchen und das Feuer
zu löschen. Glücklicherweise hielt sich zum Zeitpunkt des Brandes
niemand in der Laube auf. Die Lage der Hütte und die schlechte
Wasserversorgung an der Einsatzstelle, stellten die Retter vor
zusätzliche Probleme. So mussten mehrere Schläuche verlegt werden um
Wasser an den Ort des Geschehens zu bekommen. Übergangsweise wurde
der Bedarf an Löschwasser durch ein mitalarmiertes Sonderfahrzeug mit
6000l Wasser sichergestellt. Das Übergreifen des Brandes auf
benachbarte Lauben konnte unter Einsatz mehrerer Strahlrohre
verhindert werden. Die eingesetzten Trupps verbrauchten während des
Einsatzes die Luft aus 12 Atemschutzgeräten. Die angrenzenden
Bahngleise wurden während des Feuerwehreinsatzes für den Bahnverkehr
gesperrt und konnte nach Abschluss der Feuerwehrarbeiten gegen 3:00
Uhr wieder freigegeben werden.

Für die Ermittlung des Sachschadens und der Brandursache wurde die
Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

An dem Einsatz waren insgesamt 28 Einsatzkräfte der Feuerwachen 5
(Marten), 8 (Eichlinghofen) und 9 (Mengede) beteiligt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2102576

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Korrektur: Trauerflor an den Fahrzeugen
Feuerwehr Bremerhaven trauert um Augsburger Feuerwehrmann

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de