. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Umherfliegende Eisenstangen trafen Bus und Polizeiwagen

26.03.2019 - 13:18 | 2102726



(ots) - An der Bushaltestelle "Kölner Tor" sind nach ersten
Erkenntnissen am Montagnachmittag (25.03.2019) gegen 15:29 Uhr von
Unbekannten Eisenstangen aus der erhöhten Position der Stadtmauer in
die Tiefe geworfen worden. Eine Stange schlug auf das Dach eines an
der Haltestelle "Kölner Tor" wartenden Busses, prallte von diesem ab
und traf einen auf der Fahrbahn neben dem Bus befindlichen zivilen
Polizeiwagen. Eine zweite Eisenstange blieb in einem Mülleimer
stecken. Menschen kamen nicht zu Schaden. Zeugen, die sachdienliche
Hinweise zu dem Vorfall bzw. zu möglichen Verdächtigen geben können,
werden gebeten sich unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden. Die
weiteren Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern noch
an.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Meik Scholze
Telefon: 0271/7099-1112
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein(at)polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2102726

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SI
Stadt: Siegen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Verkehrsunfall auf Stedinger Straße
Einbruchsdiebstahl einer Handtasche aus PKW
Hunderte Kilo Weizen verloren
Treckerfahrer schwer verletzt
POL-FR: +++B31/Hirschsprung: Schwerer Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß - Verkehr wird umgeleitet+++ Zweite Folgemeldung/ Abschlussmeldung

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de