. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfälle und Verkehrsunfallfluchten in der Wetterau

26.03.2019 - 15:06 | 2102883



(ots) - Verkehrsunfälle und Verkehrsunfallfluchten

Bad Nauheim: Eine leicht Verletzte ist das Resultat eines
Auffahrunfalls, der sich am Sonntag gegen 18.50 Uhr in der
Bahnhofsallee zutrug. Auf dem Weg in Richtung Frankfurter Straße
übersah die 55-jährige Fahrerin eines BMW aus dem Main-Kinzig-Kreis,
dass der vor ihr Fahrende verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr
auf den roten Polo des Offenbachers auf. Der Zusammenstoß war
offenbar leicht, denn an keinem der Autos entstand Sachschaden. Die
Beifahrerin im VW klagte über Nackenschmerzen, weshalb die Besatzung
eines Rettungswagens sie ambulant behandelte.

Friedberg: Einen 5er BMW stieß am Sonntag zwischen 5.40 Uhr und
14.30 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer an und
verursachte hierbei einen Schaden an der Fahrertür. Das Auto parkte
in der Neuen Straße am Fahrbahnrand, als der Unfall geschah und sich
der Verursacher unerlaubt aus dem Staub machte. Die hinterlassenen
Kratzer und Dellen in der Fahrertür des BMW dürften mit ca. 1300 Euro
zu Buche schlagen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in
Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Friedberg: In der Großen Klostergasse kam es am Samstag zwischen
11.40 Uhr und 12.40 Uhr offenbar zu einer Verkehrsunfallflucht. Der
Besitzer eines in einer dortigen Parkbucht geparkten grünen Opel
Zafiras stellte bei seiner Rückkehr zum Auto Beschädigungen an der
Zierleiste der hinteren linken Tür, sowie Kratzer und Dellen fest.
Der Schaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Die Polizei in Friedberg
ermittelt wegen Unfallflucht. Aufgrund der Spurenlage scheint der
Führer eines roten Fahrzeuges für den Unfall verantwortlich zu sein.
Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

Rosbach: Kratzer und Beulen an Heckklappe und Spoiler eines


schwarzen Honda Civic ließ ein Unfallflüchtiger zwischen Freitag 12
Uhr und Samstag 13.30 Uhr zurück. Das geparkte Fahrzeug stand in
Ober-Rosbach im Bereich Raiffeisenstraße/Philip-Reis-Straße als der
Schaden von etwa 5000 Euro entstand. Zeugen des Unfalls und Hinweise
auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.:
06031/601-0 entgegen.

Corina Weisbrod




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh(at)polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2102883

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-WE
Stadt: Friedberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de