. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bei Handyrettung abgestürzt (Innenstadt)

27.03.2019 - 09:37 | 2103117



(ots) - Dienstag, 26. März 2019, 20.39 Uhr;
Reichenbachbrücke

Am Dienstagabend stürzte ein junger Mann beim Versuch, sein
Mobiltelefon zu retten, zwei Meter in die Tiefe. Er blieb zum Glück
unverletzt. Der 20-Jährige stand auf der Reichenbachbrücke, als ihm
sein Handy aus der Hand und in die Tiefe fiel. Das Smartphone blieb
auf dem Betonsteg zwischen den beiden Isararmen liegen. Der junge
Mann überlegte, wie er nun wieder zu seinem Mobiltelefon kommen kann.
Dabei entdeckte er den Rettungsring mit einem Seil nahe der Brücke
hängen. Er schnappte sich das Rettungsgerät, machte mehrere Knoten in
das Seil und band es an der Brücke fest. Anschließend kletterte er
von der etwa sechs Meter hohen Brücke nach unten. Zwei Meter über dem
Boden riss das Seil und der 20-Jährige stürzte auf die Betoninsel.
Zum Glück blieb er dabei unverletzt. Er hatte zwar jetzt sein
Mobiltelefon wieder, konnte sich aber selbst nicht von der Insel
retten. Da sein Handy durch den Absturz nicht mehr funktionsfähig
war, benötigte er fremde Hilfe. Durch lautes Rufen machte er auf sich
aufmerksam und ein Passant alarmierte schließlich die Feuerwehr. Die
Einsatzkräfte forderten zur Rettung des 20-Jährigen eine Drehleiter
an. Ein Feuerwehrmann seilte sich mit einer speziellen Rettungstrage
zu dem Verunglückten ab. Nach einem kurzen Check seines
Gesundheitszustandes wurde der junge Mann kurzerhand in die
Schleifkorbtrage eingebunden und zusammen mit dem Feuerwehrmann
wieder auf die Brücke gehoben. Ob der Mann einfach nur Fotos machen
wollte und dabei sein Handy verlor, oder ob er vielleicht in Gedanken
eine Nachricht tippte, ist der Feuerwehr nicht bekannt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf
presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur


Verfügung.

(kiß)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2103117

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de