. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Detmold. Zu schnell und unter Drogeneinfluss unterwegs

29.03.2019 - 09:32 | 2104633



(ots) - (KL) Die Polizei kontrollierte am Donnerstag,
28.03.2019, einen Mofa-Fahrer, der auffällig schnell unterwegs war.
Da der Detmolder vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte, wurde ihm
eine Blutprobe entnommen.

Die Polizeibeamten bemerkten gegen 10:25 Uhr auf der
Wittekindstraße einen Mofa- Fahrer, der zügig vor den Beamten in den
Braunenbrucher Weg abbog. Die Polizisten kontrollierten den
19-jährigen Detmolder und sein Fahrzeug. Der Fahrer gab zu, ohne die
erforderliche Drosselung gefahren zu sein. Während des Gespräches
bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem
Detmolder. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest fiel positiv aus.
Somit musste er in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben.

Der 19-Jährige erhielt zudem eine Anzeige wegen Fahrens ohne
gültige Fahrerlaubnis.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Kathryn Landwehrmeyer
Telefon: 05231 / 609 - 5051
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2104633

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.09.2019
Tödlich verunglückter Radfahrer
Verkehrsunfall Parkstraße
Kradunfall bei Alsfeld
1000 Pfund Weltkriegsbombe gefunden

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de